69 Punkte am Feldschiessen mit dem Langgewehr

Jörg Fankhauser von der Schützengesellschaft hat zum Auftakt des offiziellen Feldschiessen-Wochenendes auf der Regionalschiessanlage Lostorf in Buchs mit einem Langgewehr ausgezeichnete 69 Punkte geschossen. Diese Ordonnanzwaffe ist über 100 Jahre alt. In Leutwil schoss Werner Fischer von den Sportschützen Seengen mit einem Sturmgewehr 57/03 ebenfalls 69 Punkte.

Erstes Feldschiessen mit dem Langgewehr und gleich 69 Punkte: Der 55-jährige Rombacher Jörg Fankhauser zeigte sich sehr zufrieden mit dem altehrwürdigen Militärgewehr. (Foto: wr)

Nachfolgend ein paar Impressionen vom Freitagabend, 25. September, von den Schiessplätzen Aarau, Leutwil und Niederwil.