Archiv des Autors: Wolfgang Rytz

Aargauer Pistolenschützen trotz Absenzen stark

Im A-Match siegte Dieter Grossen (Mitte/539 Punkte) vor Teamkollege Patrick Hunn (links/537) und dem St. Galler Roland Zäch (528). (Foto: wr)

Beim Freundschaftsmatch der Pistolenschützen Aargau, St. Gallen, Vorarlberg und Zürich auf der Regionalschiessanlage Röti in Möhlin schlugen sich die gastgebenden Aargauer trotz Absenzen sehr gut. Sie dominierten auf der 50-m-Distanz, mussten allerdings der Konkurrenz über 25 m den Vortritt lassen.

Möhlin19 Pistmatch

Der “wahnsinnige” Rekord der SG Lauffohr Brugg

Am Final der Aargauer Gruppenmeisterschaft 300 m Gewehr siegten die SG Aarau im Feld A, die SG Lauffohr Brugg im Feld D und die FSG Dietwil im Feld E. Dabei stahlen die Lauffohrer Sturmgewehrschützen den Aarauer Standardgewehrspezialisten die Show mit einem unglaublichen neuen Aargauer Rekord von 711 Punkten, was einen Durchschnitt von über 142 Punkten pro Schütze ergibt.

Sie schossen den unglaublichen neuen Rekord von 711 Punkten im Feld D: Hans Schumacher, René Choppard, Sascha Wicki und Walter Schumacher von der SG Lauffohr Brugg. Es fehlt Michael Hossle. (Foto: wr)
Buchs19 300m Gruppe

Stimmungsvoller Kickoff Feldschiessen in Dürrenäsch

Die traditionelle Kickoff-Veranstaltung zum Feldschiessen im Aargau fand in diesem Jahr aus besonderem Anlass in Dürrenäsch statt. “Mister Feldschiessen Aargau”, Werner Stauffer, kündete nach 20 Jahren seinen Rücktritt an.

Divisionär Hans-Peter Walser würdigte den Einsatz von Marianne und Werner Stauffer während 20 Jahren für das Feldschiessen im Aargau. (Foto: wr)

Souveräner Dieter Grossen am Röbi-Wüest-Cup in Suhr

Im Final besiegte Dieter Grossen (rechts) Patrick Huber, der mit der erstmals zugelassenen Ordonnanzwaffe schoss. (Foto: wr)

Der 45-jährige Fuller Pistolenschütze Dieter Grossen hat den Röbi-Wüest-Cup auf der Suhrer Obertel-Anlage bei der 13. Austragung zum 9. Mal gewonnen. Dabei brachte ihn auch eine frühe Waffenstörung, die er unorthodox umging, nicht aus der Ruhe.

14. Delegiertenversammlung in Döttingen

Der Aargauer Schiesssportverband hielt in Döttingen seine 14. Delegiertenversammlung ab. Dabei stand der Kampf gegen die neue EU-Waffenrichtlinie im Zentrum.

Die erfolgreichsten Aargauer Schützen im vergangenen Jahr: (von links) Patrik Hunn, Nicole Häusler, Dieter Grossen, Patrick Huber, Rafael Bereuter und Christian Klauenbösch, eingerahmt von den Ehrendamen Fabienne Brisacher und Rahel Binder. (Foto: wr)

Zur Fotogalerie…

Schweizer Meisterschaften 10 m Gewehr/Pistole

Der Aargauer Schiesssportverband hat an den Schweizer Meisterschaften der 10-m-Schützen in Bern vier Medaillen geholt. Für den herausragenden Exploit sorgte die Oberentfelder Marion Obrist, die mit dem Gewehr überraschend den Juniorinnentitel gewann. Nachfolgend der Pressebericht dazu.