Archiv des Autors: Wolfgang Rytz

Aargauer Zähni in Baden-Dättwil

Im Schiesskeller Esp in Baden-Dättwil hat der Final des Aargauer Jugendwettkampfs “Aargauer Zähni” stattgefunden. Am Vormittag schossen 36 Jugendliche mit der Pistole. Als Sieger gingen Jana Badertscher (U17), Joshua Kessler (U15) und Luca Anderegg (U13) hervor. Am Nachmittag waren 100 junge Gewehrschützen an der Reihe. Hier heissen die Sieger Leandro Galassi (U17), Valentina Milosevic (U15 frei), Noe Peter (U15 aufgelegt) und Leon Feusi (U13).

SG Leutwil neuer Aargauer Mannschaftsmeister der 300-m-Gewehrschützen

Auf der Regionalschiessanlage Schlauen in Oeschgen fand der Finaltag der Aargauer Mannschaftsmeisterschaft der 300-m-Gewehrschützen statt. Dabei gelang es der SG Leutwil hauchdünn, Seriensieger Aarau zu entthronen.

Bei Punktgleichheit siegte die SG Leutwil vor der SG Aarau dank höherem Einzelresultat . Im Bild die strahlenden Leutwiler mit (von links) Hanspeter Gloor, Beat Stauber, Marco Lüscher, Matthias Lüscher, Michèle Maurer, Werner Neeser, Bruno Emori und Hansueli Lüscher. (Foto: wr)

Kaderhock mit Verleihung der “goldenen Steinschleuder”

Der Kaderhock 2019 des AGSV fand in der Schützenstube der Regionalschiessanlage Lostorf in Buchs statt.

Aargauer 300m-Meisterschaft liegend in Buchs

26. Nordwestschweizer Ständematch Gewehr 300m und Pistole 50/25m

Starke Aargauer Pistolenschützen

Die besten Matchschützen der Kantonalverbände Aargau, Bern, Baselland, Baselstadt und Solothurn haben sich im Rahmen des 26. Nordwestschweizer Ständematches auf der Thuner Schiessanlage Guntelsey spannende Wettkämpfe geliefert. Dabei dominierten die Aargauer Pistolenschützen. Stark schossen auch die Aargauer 300-m-Ordonnanzschützen.

Aargauer Siegerpodest im B-Pistolenmatch: (von links) Dieter Grossen, Tamara Vock und Patrick Hunn.
Die siegreichen Aargauer Schützen mit dem Ordonnanzgewehr 300 m: (von links) Stephan Morgenthaler, Walter und Hans Schumacher.

Mit Speckseiten fängt man Schützen

Abschluss des Eidgenössischen Feldschiessens 2019 im Aargau

Mit 13‘349 Gewehr- und Pistolenschützen erreichte der Aargauer Schiesssportverband (AGSV) in diesem Jahr eine leichte Zunahme am Eidgenössischen Feldschiessen. Als Belohnung erhielten die aktivsten Vereine Speck.