Allgemein

Aargauer Nachwuchstag G50m in Muhen

Der kantonale Nachwuchstag der 50-m-Gewehrschützen in Muhen mit 67 Teilnehmenden – 13 Teilnehmende mehr als im Vorjahr – ging am Sonntag, 25.08.2019 über die Bühne. Robert Keller, Leiter Abteilung Ausbildung des Aarg. Schiessportverbandes, freute sich über viele sehr gute Resultate. Die jungen Schützen/innen trotzten den teilweise schwierigen Bedingungen – Nebel am Morgen früh sowie einer drückenden Sonne am Nachmittag – und vollbrachten ausgezeichnete Leistungen.

Kantonaler Gruppenfinal JS und U15

Der Nachwuchs der Schützengesellschaft Boswil I gewinnt das Jungschützen-Gruppenfinal 300 m in der KSA Mühlescheer mit einen Punktevorsprung von 14 Zählern vor dem SV Gansingen. Auch bei der U15-Kategorie war an der SG Boswil kein vorbeikommen.

 

Aargauer Meisterschafen Pistole

An den Aargauer Meisterschaften der Pistolenschütze in Buchs haben insgesamt 67 Athleten an den Titelwettkämpfen in verschiedenen Disziplinen teilgenommen. Der neblige Morgen war für die Protagonisten kein Hinderniss und so konnten die Wettkämpfe nach Zeitplan durchgeführt werden. Erneut konnte Dieter Grossen den Meistertitel in der «Königsdisziplin» auch in diesem Jahr souverän verteidigen. Die weiteren Goldmedaillen gingen an Patrik Hunn (B-Match), Dieter Grossen (C-Match und P25m Standard), Gregor Broder (C-Match Ordonnanz), Lara Furrer (U21) und Jana Badertscher (U17).

Zur Fotogalerie

Meistertitel in der «Königsdisziplin» souverän im A-Match verteidigt: Dieter Grossen (Mitte) vor Patrik Hunn (links) und Stefan Vögele (rechts).
B-Match. Titelverteidiger Patrik Hunn (Mitte), Tamara Vock (Links) und Dieter Grossen (rechts).
C-Match: Meistertitel Dieter Grossen (Mitte), Tamara Vock (Links) und Remo Bugmann (rechts).

Aargauer Meisterschaften G300m

An den Aargauer 300-m-Titelkämpfen führt in der «Königsdisziplin» im Dreistellungswettkampf kein Weg an Rafael Bereuter vorbei. Mit beachtlichen 581 Punkten schloss er mit über zwanzig Ringen Vorsprung den Wettkampf ab. Im Zweistellungswettkampf der Standardgewehrschützen gewann Peter Haltiner, Walter Schumacher sicherte sich den Sieg bei den Schützen mit Ordonnanzwaffe.

Zur Fotogalerie

Titelverteidiger Rafael Bereuter (Mitte) liess auch in diesem Jahr im Dreistellungsmatch nichts anbrennen. Silber geht an Ivan Füglister (links), Bronze sicherte sich Hans Häseli.
Titelverteidiger Walter Schumacher (Mitte), Silber geht an Willy Linder (links), Bronze sicherte sich Gerry Koch Häseli.
Neuer Aargauer-Meister Peter Haltiner (Mitte), Silber Willi Roland (links) und Bronze Lukas Müller (rechts).

Chiara Leone dreistellig eine Klasse für sich

Zum Abschluss der Aargauer Meisterschaften der 50-m-Gewehrschützen auf der modernen Rüteli-Schiessanlage in Muhen demonstrierte das Nationalkadermitglied Chiara Leone (Bild) ihre Klasse. Sie dominierte den Dreistellungsfinal der Elite und siegte mit 23 Punkten Vorsprung. Beim Nachwuchs gewannen Vanessa Zürcher (U21) und Saskia Zoller (U17).

Muhen19am50m Gew

Nachwuchssiege an Marion Obrist und Sarah Bigler

An den Aargauer Meisterschaften 50 m Gewehr haben Marion Obrist (U21) und Sarah Bigler (U17) die Nachwuchstitel liegend gewonnen. Obrist (Bild) setzte sich dabei erst in einem Shootoff gegen Geri Zoller durch.

Bettina Bereuter und Überraschungsmann Alexander Buttazzo

An den Aargauer Meisterschaften der 50-m-Gewehrschützen in Muhen hat Bettina Bereuter dank ihrer Routine der Nationalkaderschützin Chiara Leone den Liegendtitel bei der Elite weggeschnappt. Bei den Senioren sorgte der ehemalige Leichtathlet Alexander Buttazzo (Bild) für eine Überraschung mit seinem Sieg vor Rolf Denzler und Jörg Fankhauser.

Zweistellungssieg für Jürg Luginbühl

Zum Auftakt der Aargauer Meisterschaften der 50-m-Gewehrschützen in Muhen hat der Othmarsinger seinen Zweistellungstitel bei den Ü30-Schützen verteidigt. Trotz schwachem Finalstart liegend rettete Rolf Denzler (links) vor Roland Brand (rechts) den zweiten Platz. Bei der Premiere der Seniorenveteranen (liegend aufgelegt) siegte der Fricktaler Robert Waldmeier.

SMK und SM/JSL-WK 2020 im Kreis 13

Die Daten für die Schützenmeister-Kurs und für die SM/JSL-Wiederholungskurse für 2020 sind bekannt.
Anmeldeformular und weitere Infos unter Schiesswesen ausser Dienst.

Pishing-Mails im Umlauf: Hacker haben es auf Vereine abgesehen

Der Schützenbund Niedererlinsbach wurde beinahe Opfer von Online-Betrügern. Kassier Andreas Moll erhielt am Montag ein E-Mail des Vereinspräsidenten, wie er der AZ erzählt. Darin wurde er aufgefordert, eine Geldüberweisung zu machen.

Aber das Mail habe ihn stutzig gemacht, sagt Moll. «Erstens wurde ich mit ‹Hallo Andreas› angesprochen, unser Präsident würde ‹Hoi Andi› schreiben. Und es stand der Vermerk ‹von meinem iPhone gesendet›, aber unser Präsident hat gar keins.»

Eine Rückfrage beim Präsidenten habe bestätigt, dass das Mail gefälscht ist. Und wie weitere Abklärungen von Andreas Moll ergeben haben, ist dem Badminton Club Speuz (Erlinsbach) genau dasselbe passiert. «Die gehen wohl auf die Websites der Vereine und schauen, wer Kassier und wer Präsident ist», vermutet Moll. Er hat den Betrugsversuch bei der Polizei gemeldet und möchte nun andere Vereine in der Region warnen.

Aargauer Zeitung vom 16. Juli 2019 (nro)

Cybercrime bei der Bundespolizei melden

Sind Sie Opfer von Phishing-Mails, Sextortion, Scam oder sind auf verdächtige Inhalte gestossen? Dann können Sie jeglichen Cybercrime bei der Bundespolizei fedpol melden. Hier geht es zum Online-Meldeformular.