Allgemein

Aargauer Zähni in Baden-Dättwil

Im Schiesskeller Esp in Baden-Dättwil hat der Final des Aargauer Jugendwettkampfs “Aargauer Zähni” stattgefunden. Am Vormittag schossen 36 Jugendliche mit der Pistole. Als Sieger gingen Jana Badertscher (U17), Joshua Kessler (U15) und Luca Anderegg (U13) hervor. Am Nachmittag waren 100 junge Gewehrschützen an der Reihe. Hier heissen die Sieger Leandro Galassi (U17), Valentina Milosevic (U15 frei), Noe Peter (U15 aufgelegt) und Leon Feusi (U13).

Speckseiten- & Twin-Award-Empfänger Feldschiessen 2019

AG-Rekorde Matchschiessen

Überarbeitete Liste der AG-Rekorde im Matchschiessen

Die Disziplinen sind analog der CH-Rekordliste. Neu: Aufteilung nach ISSF, WSPS (früher IPC), SSV und CISM.

Die vielen Resultate zu finden ist nicht einfach. Im Falle von fehlerhaften oder fehlenden Resultaten, bitte umgehend mir melden: robert@robertwuest.ch

Geltungsbereich siehe im Reglement unter Punkt 2.

Besten Dank.

SG Leutwil neuer Aargauer Mannschaftsmeister der 300-m-Gewehrschützen

Auf der Regionalschiessanlage Schlauen in Oeschgen fand der Finaltag der Aargauer Mannschaftsmeisterschaft der 300-m-Gewehrschützen statt. Dabei gelang es der SG Leutwil hauchdünn, Seriensieger Aarau zu entthronen.

Bei Punktgleichheit siegte die SG Leutwil vor der SG Aarau dank höherem Einzelresultat . Im Bild die strahlenden Leutwiler mit (von links) Hanspeter Gloor, Beat Stauber, Marco Lüscher, Matthias Lüscher, Michèle Maurer, Werner Neeser, Bruno Emori und Hansueli Lüscher. (Foto: wr)

Kaderhock mit Verleihung der “goldenen Steinschleuder”

Der Kaderhock 2019 des AGSV fand in der Schützenstube der Regionalschiessanlage Lostorf in Buchs statt.

Aargauer 300m-Meisterschaft liegend in Buchs

Pistolenschützen Wohlen mit Umweg zum Vizeschweizermeister

63. Final Schweizer Gruppenmeisterschaft Pistole 50m
vom 5. Oktober 2019

39 Gruppen darunter zwei Aargauer «Pistoleros» schossen am Final der Gruppenmeisterschaft in Buchs AG auf der Anlage «im Lostorf».

Aus den drei Ablösungen qualifizierten sich je die fünf besten Vereine direkt für den Final. Sowohl die PS Fahrwangen als auch die PS Wohlen gelang dies nicht im ersten Anlauf. Aber im Halbfinal als Erste und Zweite ihrer Ablösung ergänzten sie das Feld der 19 Finalteilnehmer. Ein spannender Final, bei dem die Medaillenplätze laufend wechselten gewann schliesslich Genève Arquebuse 1 (379)  mit 2 Punkten Vorsprung vor Wohlen (376 )und Giffers-Tentlingen (374). Fahrwangen belegte mit 363 Punkten den 15. Rang.

Herzliche Gratulation für den tollen Erfolg.

Für Wohlen schossen (von links): Patrick Hunn (96), Tamara Vock (93), Thomas Vock (95) und – nicht auf dem Foto – Franziska Hunn (93).

26. Nordwestschweizer Ständematch Gewehr 300m und Pistole 50/25m

Starke Aargauer Pistolenschützen

Die besten Matchschützen der Kantonalverbände Aargau, Bern, Baselland, Baselstadt und Solothurn haben sich im Rahmen des 26. Nordwestschweizer Ständematches auf der Thuner Schiessanlage Guntelsey spannende Wettkämpfe geliefert. Dabei dominierten die Aargauer Pistolenschützen. Stark schossen auch die Aargauer 300-m-Ordonnanzschützen.

Aargauer Siegerpodest im B-Pistolenmatch: (von links) Dieter Grossen, Tamara Vock und Patrick Hunn.
Die siegreichen Aargauer Schützen mit dem Ordonnanzgewehr 300 m: (von links) Stephan Morgenthaler, Walter und Hans Schumacher.