Berichte G300m

Der “wahnsinnige” Rekord der SG Lauffohr Brugg

Am Final der Aargauer Gruppenmeisterschaft 300 m Gewehr siegten die SG Aarau im Feld A, die SG Lauffohr Brugg im Feld D und die FSG Dietwil im Feld E. Dabei stahlen die Lauffohrer Sturmgewehrschützen den Aarauer Standardgewehrspezialisten die Show mit einem unglaublichen neuen Aargauer Rekord von 711 Punkten, was einen Durchschnitt von über 142 Punkten pro Schütze ergibt.

Sie schossen den unglaublichen neuen Rekord von 711 Punkten im Feld D: Hans Schumacher, René Choppard, Sascha Wicki und Walter Schumacher von der SG Lauffohr Brugg. Es fehlt Michael Hossle. (Foto: wr)
Buchs19 300m Gruppe

Infos zum Feldschiessen

“Das grösste Schützenfest der Welt ” … gefährdet?

Traditionsgemäss ist der Instruktionsrapport der Auftakt für das Eidg. Feldschiessen im Aargau. “Feldchef” Werner Stauffer aus Dürrenäsch ist zum zwanzigsten Mal für die Vorbereitungen des Eidg. Feldschiessen verantwortlich. Er rief seine Helferinnen und Helfer aus den Vereinen zusammen, um Sie auf das Schützenfest einzustimmen und die notwendigen Instruktionen abzugeben.