Berichte Nachwuchs

10. Sep, 2022

Aargauer Jungschützen-Einzelfinal Zufikon: Siege an Robin Freiermuth und Iven Kessler

Von |2022-09-12T16:48:55+02:0010. September 2022|Kategorien: Allgemein, Berichte, Berichte G300m, Berichte Nachwuchs|

Die beiden Kategoriensieger des kantonalen Jungschützen-Einzelfinales in Zufikon: Robin Freiermuth (SV Zeiningen) und Iven Kessler (SG Boswil). (Foto: wr)

Beim Aargauer Jungschützenfinal Gewehr 300 m haben der Fricktaler Robin Freiermuth (U21) und der Freiämter Iven Kessler (U15) gewonnen. Freiermuth bewies in einem spannenden Final Nervenstärke bis zum letzten Schuss und setzte sich vor der bis zum letzten Schuss führenden Rothristerin Evelyn Anna Klöti an die Spitze. In der U15-Kategorie war der Boswiler Iven Kessler mit 91 Punkten klar der Beste.

Nachfolgend der ausführliche Medientext mit drei Bildern.

5. Sep, 2022

Schweizer-Meister-Titel für Sturmgewehrschütze Stephan Morgenthaler

Von |2022-09-05T23:21:55+02:005. September 2022|Kategorien: Allgemein, Berichte, Berichte G10/50m, Berichte G300m, Berichte Leistungssport, Berichte Nachwuchs, Berichte Pistole|

Zweistellungstitel mit dem Sturmgewehr 57/03 für Stephan Morgenthaler an den Schweizer Meisterschaften in Thun vor Hans-Peter Bucher und Beat Odermatt. (Foto: Mirjam Schneider)

An den Schweizer Meisterschaften in Thun feierte der Aargau auch am zweiten Wettkampftag Edelmetall. Den grössten Erfolg verbuchte der Oberentfelder Sturmgewehrschütze Stephan Morgenthaler mit seinem Sieg im Zweistellungsmatch. Tamara Vock und Leonardo Iapello holten mit der Pistole Silber.

Ausführlicher Bericht in der nachfolgenden Datei.

21. Aug, 2022

Sportschützen Mettauertal dominierten den Aargauer Nachwuchstag Gewehr 50 m in Muhen

Von |2022-08-22T21:24:06+02:0021. August 2022|Kategorien: Allgemein, Berichte G10/50m, Berichte Nachwuchs|

Der treffsichere Nachwuchs der Sportschützen Mettauertal gewann am Vormittag bei den Gruppenwertungen um die Wanderpreise “Rolf Eggspühler” und “Ernst Meyer” zweimal, im Bild (von links) Nina Staudacher, Leo Staudacher, Ramon Hutter und Fiona Kitanovic. Es fehlen Anja und Selina Erdin. (Foto: wr)

Traditionell auf der Schiessanlage Röteli in Muhen hat der Aargauer Nachwuchswettkampf Gewehr 50 m stattgefunden. Am Vormittag demonstrierten die Sportschützen Mettauertal in den oberen Alterskategorien ihre Stärke. Sie gewannen sowohl den Wanderpokal “Ernst Meyer” wie auch den Wanderpokal “Rolf Eggspühler” mit klarem Vorsprung. In der Einzelwertung heissen die Sieger: Ramon Hutter (Mettauertal/U21), Fiona Kitanovic (Mettauertal/U17), Dominik Koch (Wohlen/U15 frei) und Mika Peterhans (Oberentfelden/U15 aufgelegt). Am Nachmittag gewannen die Sportschützen Mettauertal auch die Nachwuchs-Gruppenmeisterschaft überlegen mit 472 Punkten vor Suhr (427) und Muri (423).

16. Aug, 2022

Jungschützen-Gruppenfinal 300 m: klare Siege für Frick (U21) und Gansingen (U15)

Von |2022-08-25T16:57:48+02:0016. August 2022|Kategorien: Allgemein, Berichte G300m, Berichte Nachwuchs|

Die Jungschützen Gewehr 300 m beim Aargauer Gruppenfinal auf der Lenzhardanlage in Lenzburg. (Foto: AGSV)

59 Jungschützinnen und Jungschützen Gewehr 300 m beteiligten sich in 16 Teams am Gruppenfinal in Lenzburg. Der FSV Frick schnappte sich mit 18 Punkten Vorsprung den Sieg vor dem SV Gansingen in der U21-Kategorie. Bei den U15-Schützen war der SV Gansingen eine Klasse für sich.

“Das war ein guter Wettkampf, die Resultate hielten sich im gewohnten Rahmen. Aber die Nervosität, bedingt durch den Finalcharakter auf einer anderen Anlage, war bei vielen spürbar”, kommentierte der Aargauer Jungschützenverantwortliche Bernhard Kayser den Wettkampftag auf der Anlage Lenzhard. Mit Ausnahme eines erkrankten Schützen traten alle 16 eingeladenen Gruppen (12 x U21, 4 x U15) komplett an.

FSV Frick mit zwei Rundenbestresultaten

Bei den U21-Gruppen schoss das Gansinger Quartett zu wenig präzis, um den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Der FSV Frick mit Dion Smakoli, Riwana Plattner, Julia Jehle und Etienne Frey setzte sich dank Bestresultat in beiden Runden souverän vor Gansingen an die Spitze. Dank einer schönen Steigerung in der zweiten Hälfte behauptete die SG Safenwil mit ihrem Nachwuchs nur zwei Punkten hinter Gansingen den Bronzeplatz. Dem SV Spreitenbach, der im Vorjahr Silber gewonnen hatte, fehlten satte 20 Zähler für einen Podestklassierung.

Gansinger U15-Nachwuchs überragend

Der SV Gansingen bestätigte seine starke Nachwuchsförderung mit einem Toptrio in der U15-Kategorie. Die je 14-jährigen Luca Moser, Lorentina Senn und Leo Staudacher schossen in den beiden Durchgängen zusammen 49 Punkte mehr als die zweitklassierten Kollegen von der SG Hendschiken. Bronze ging an den mehrfachen früheren U15-Sieger SG Boswil.

Rangliste Kantonaler Gruppenfinal 2022

5. Mrz, 2022

SM 10 m Bern: zweimal Gold für Nicole Häusler, Silber für Ayleen Paolozzi und Marcel Brumann

Von |2022-03-05T20:01:49+01:005. März 2022|Kategorien: Allgemein, Berichte G10/50m, Berichte Leistungssport, Berichte Nachwuchs, Berichte Pistole|

Sicherer Wert für die Aargauer Medaillenbilanz: Nicole Häusler von den Sportschützen Kölliken holte als Behindertensportlerin zwei weitere Schweizer-m-Meister-Titel 10 m Gewehr. (Foto: SSV)

Der Aargauer Schiesssportverband steht nach drei von vier Wettkampftagen der Schweizer 10-m-Meisterschaften Gewehr und Pistole bereits bei fünf Titelgewinnen. Die für die Sportschützen Kölliken aktive Behindertensportlerin Nicole Häuser hamsterte auch in diesem Jahr mit dem Druckluftgewehr zwei Goldmedaillen. Ayleen Paolozzi (Pistole U17) und Marcel Brumann (Gewehr WSPS liegend) rundeten diesen Erfolg mit zwei Silbermedaillen ab.

20. Feb, 2022

Aargauer Mannschaftstitel Gewehr 10 m Nachwuchs an Obersiggenthal und Mettauertal

Von |2022-02-21T10:34:45+01:0020. Februar 2022|Kategorien: Allgemein, Berichte G10/50m, Berichte Nachwuchs|

Der Gruppenwettkampf eröffnete die abschliessenden Wettkämpfe des Nachwuchses Gewehr 10 m in der Kasernenhalle Aarau. (Foto: wr)

Zum Abschluss des langen Wettkampfwochenendes der Aargauer 10-m-Meisterschaften hat der Gewehrnachwuchs in der Aarauer Kasernenhalle seinen Wettkampf geschossen. In der ersten Konkurrenz, dem Mannschaftswettkampf, setzte sich in der U21-Klasse Obersiggenthal I (1056 Punkte) vor Wettingen-Würenlos (1048) und Obersiggenthal II (1022) durch. Die Kategorie U17 ging an Mettauertal (1046) vor Muhen (946) und Obersiggenthal II (922).

Im Gruppenwettkampf der U21-Altersklasse setzte sich Wettingen-Würenlos mit 1122:1099 Punkten gegen Obersiggenthal I klar durch. Beim Siegertrio brillierte Yasmin Mäder mit überragenden 390 Punkten aus 40 Schüssen. Rang 3 ging mit 1058 Zählern an Obersiggenthal II. Bei den U17-Gruppen gewann das Trio von den Sportschützen Mettauertal mit 16 Zählern Vorsprung auf Obersiggenthal I. Rang 3 ging hier an Zufikon.

Zwei Einzelsiege an Mettauertal, überragende Stufe-4-Siegerin Yasmin Mäder

Im Einzelwettkampf schnappten sich die Sportschützen Mettauertal zwei Kategoriensiege durch Fiona Kitanovic (Stufe 3) und Anja Erdin (Stufe 1). In der untersten Stufe heimste Mettauertal gleich alle drei Podestplätze ein. In der Stufe 2 siegte Shruthi Alexander von den Freischützen Obersiggenthal. Mit famosen 195 Punkten erzielte Stufe-4-Siegerin Yasmin Mäder das Tagesbestresultat.

20. Feb, 2022

Badener Pistolenschützennachwuchs 10-m-Gruppensieger, Ayleen Paolozzi U17-Siegerin

Von |2022-02-21T18:58:39+01:0020. Februar 2022|Kategorien: Allgemein, Berichte Nachwuchs|

Die jungen Pistolenschütz(inn)en eröffneten in der Kasernenhalle den Nachwuchstag der Aargauer 10-m-Meisterschaften. (Foto: wr)

Der Nachwuchstag schliesst traditionell die Aargauer 10-m-Meisterschaften in der Aarauer Kasernenhalle ab. Am Vormittag standen die Pistolenschützinnen und -schützen im Einsatz. Zum Auftakt gewann die Pistolenabteilung der SG Baden den Gruppenwettkampf. In der obersten Altersklasse (U17) dominierte Fahrwangen. Ayleen Paolozzi siegte vor Vereinskollege Janez Huggler. Die weiteren Siege gingen an Mattia Schneider (Baden/U15) und Fiona Köpfli (Lenzburg/U13). 

 

22. Jan, 2022

NWS-Match der 10-m-Schützen in Niederbipp: Solothurner Gewehrdominanz, starke Aargauer Pistolenschützen

Von |2022-01-23T18:12:28+01:0022. Januar 2022|Kategorien: Allgemein, Berichte G10/50m, Berichte Leistungssport, Berichte Nachwuchs, Berichte Pistole|

Nordwestschweizer 10-m-Match in Niederbipp: Zum Auftakt absolvierten die Pistolenschützen ihren Wettkampf, im Bild vorne rechts der Aargauer Nachwuchsschütze Janez Huggler. (Foto: wr)

Traditionell hat zum Auftakt der Solothurner 10-m-Meisterschaften der Nordwestschweizer Match für Pistolen- und Gewehrschützen stattgefunden. Auf der 20-Scheiben-Anlage in der Sporthalle Lehnfluh in Niederbipp schossen zuerst 18 Nachwuchs- und Elitepistolenschütz(inn)en der Kantone Aargau, Baselland und Solothurn. Den Einzelsieg schnappte sich der eidgenössische Schützenkönig Dieter Grossen. Der Aargauer siegte mit 565 Punkten vor Andreas Kissling (563) und Florian Plattner (562). Den Teamwettkampf gewann Solothurn (Kissling/Abt/Ulrich) mit 1652 Zählern vor Baselland (Plattner/Amrein/Di Venere) mit 1639. Beim Nachwuchs waren sechs Aargauer(innen) am Start. Rogerio Jörg (535) setzte sich knapp vor Ayleen Paolozzi (534) an die Spitze.

Überragender Jan Lochbihler
Bei den Gewehrschützen demonstrierte Jan Lochbihler seine internationale Klasse. Der Solothurner siegte mit 627,2 Punkten überlegen vor Kantonskollegin Janine Frei (620,3) und Simon Zellweger (614,7). Für das beste Aargauer Einzelresultat sorgte Sandra Vesters auf Rang 5 mit 612,4 Zählern. Der Mannschaftssieg ging an Solothurn I (Lochbihler/Frei/Jeger) vor Aargau I (Vesters/Koch/Bendig). Beim Nachwuchs trumpften die Solothurner mit Vivien Jäggi (614,3), Nina Eggli (613,4) und Emely Jäggi (608,6) gross auf. Beste Aargauerin war Fiona Kitanovic mit 603,0 an 5. Stelle.

NWS-Match Niederbipp 2022 Bericht

NWS-Match Niederbipp 2022 Ranglisten Gewehr.pdf

NWS-Match Niederbipp 2022 Ranglisten Pistolen

Mit dem Gewehr schoss Sandra Vesters (Wettingen-Würenlos) mit 612,4 Punkten das beste Aargauer Resultat. (Foto: wr)
11. Dez, 2021

65 Teilnehmer am Finaltag des Aargauer Zähni für junge Pistolen- und Gewehrschützen in Baden-Dättwil

Von |2021-12-13T13:08:58+01:0011. Dezember 2021|Kategorien: Allgemein, Berichte G10/50m, Berichte Nachwuchs, Berichte Pistole|

Die U13-Pistolenschützen der ersten Ablösung im Badener Esp im Einsatz. (Foto: wr)

Der Finaltag der 36. Austragung des Aargauer Zähni für junge Gewehr- und Pistolenschütz(inn)en war der letzte Wettkampf dieses Jahres im Aargauer Schiesssportverband. Im Schiesskeller im Fussballstadion Esp in Baden-Dättwil massen sich 14 Teilnehmer mit der Pistole 10 m und 51 mit dem Luftgewehr 10 m. Den U17-Sieg mit dem Gewehr heimste der Rupperswiler Adrian Gross mit guten 181 Punkten ein, mit der Pistole ging der U17-Sieg an den Ehrendinger Dennis de Neumann mit 137 Punkten.

Bei den U13-Pistolenschützen gewann der Fahrwanger Noah Meier mit 146 Punkten aus 20 Schüssen vor Liam Frei (Baden-Rütihof/145) und David Steger (Baden/141). Patrick Brunner (Villmergen/146) setzte sich bei den U15-Schützen klar durch. Mattia Schneider (Oberrohrdorf) erzielte mit 139 Punkten Rang 2 vor Joel Busslinger (Baden-Rütihof/136). Bei den frei schiessenden U17-Teilnehmern dominierte Dennis de Neumann (Ehrendingen) mit 137 Punkten vor Mia Zimmermann (Rütihof/128) und Till Simshäuser (Villmergen/103).

Zwei Gewehrsiege für Sportschützen Suhr
Die Gewehrschütz(inn)en absolvierten ihren Wettkampf am Nachmittag in vier Kategorien. Bei den U13-Teilnehmer(inne)n mit fester Auflage gabs knappe Entscheidungen um die Medaillen. Der Sieg ging mit 178 Punkten an die Suhrerin Thea Riniker. Anja Erdin (Gansingen) musste sich bei gleicher Punktzahl mit 2:3 Innenzehnern geschlagen geben. Bronze ging an Edi Staudacher (Hottwil) mit 176 Punkten und 5 Innenzehnern. Mika Peterhans (Oberentfelden) sah sich mit 176/3 auf Rang 4 verwiesen. Bei den U15-Schütz(inn)en mit beweglicher Auflage hamsterten die Sportschützen Suhr gleich alle drei Medaillen. Leon Feusi gewann mit 168 Punkten Gold vor Emma Olivia (160) und Marc Sütterlin (158). Leo Staudacher meisterte das U15-Feld stehend frei. Der Hottwiler siegte mit 173 Punkten vor Lazar Todorovic (Nussbaumen/169) und Shruti Alexander (Untersiggenthal/163). Die beste Leistung des Tages glückte U17-Schütze Adrian Gross. Der 16-jährige Rupperswiler erzielte 181 Punkte. Dahinter folgen Leya Alexander (Untersiggenthal/172) und Anupama Amburajan (Nussbaumen/169).

Nach oben