Titelgewinn für Marcel Ackermann

Am fünften Tag der Schweizer Meisterschaften in Thun retteten die Seniorenschützen mit dem 300-m-Standardgewehr die Aargauer Ehre. Das ehemalige Kölliker Nationalkadermitglied Marcel Ackermann gewann im Zweistellungsmatch mit neuem Schweizer Rekord von 592 Punkten Gold. 584 Zähler reichten dem Hallwiler Rolf Denzler für Bronze. Bei den Pistolenschützen konnte sich der Zofinger Christian Klauenbösch für einmal nicht auf seine Stärke im Schnellfeuer verlassen. Im C-Match auf die 25-m-Distanz verfehlte er deshalb Bronze hauchdünn.

Schweizer Seniorenmeistertitel mit dem Standardgewehr 300 m zweistellig für Marcel Ackermann mit neuem Schweizer Rekord. (Foto: msch)