Geri Zoller Sieger im Dreistellungsfinal

Die Aargauer Meisterschaften der 50-m-Gewehrschützen in Muhen gingen mit dem Dreistellungswettkampf des Nachwuchses zu Ende. In der Qualifikation setzte sich Titelverteidigerin Vanessa Zürcher an die Spitze. Die Mettauerin schoss ansprechende 560 Punkte. Im Final bewies der 19-jährige Burger Geri Zoller Nervenstärke und eroberte seinen ersten Aargauer U21-Titel. In den entscheidenden Schüssen bewahrte der Oberwynentaler gegen die jüngeren Fiona Kitanovic (Silber) und Nina Staudacher (Bronze) von den Sportschützen Mettauertal die nötige Ruhe. Zürcher fiel auf Rang 6 zurück. Der Elitewettkampf dreistellig fiel aus. Marco Fischer schoss ausser Konkurrenz.

Geri Zoller neuer Aargauer U21-Meister dreistellig. (Foto: wr)